Tyre Talk

Bridgestone als globaler Erstausrüster für Luxus-SUV ausgewählt

Zwei Bridgestone Premium-Reifenserien für die Erstausrüstung ausgewählt

Bridgestone als globaler Erstausrüster für Luxus-SUV ausgewählt

BMW hat für die gerade im Markt eingeführte dritte Generation seines BMW X3 zwei Bridgestone Premium-Reifenlinien für die Erstausrüstung gewählt. Bridgestone führt damit seine langjährige Partnerschaft mit der BMW Group fort, indem insgesamt elf verschiedene Größen der Alenza 001 und Blizzak Reifenlinien für die Erstausrüstung zur Verfügung gestellt werden.

Für eine maximale Leistungsfähigkeit sind Reifendesign und Einsatz extrem wichtig“, so Julia Krönlein, Head of Marketing Bridgestone Central Region. Bridgestone und BMW verbindet eine langjährige Partnerschaft, auf deren Basis unsere Ingenieure gemeinsam innovative und leistungsorientierte Technologien für Reifen entwickelt haben, die exklusiv auf dem BMW X3 zum Einsatz kommen.

Der Bridgestone Alenza 001 Sommerreifen ist für den BMW X3 in 18, 19, 20 und 21 Zoll- Dimensionen verfügbar. Die Reifen wurden speziell dafür entwickelt, um sowohl auf nasser als auch auf trockener Fahrbahn ein präzises Handling für eine komfortable und luxuriöse Fahrt zu ermöglichen. Ausgewählte Modelle des Alenza 001 verfügen zudem über die Run Flat-Technologie.

In ausgewählten europäischen Märkten, in denen der BMW X3 verkauft wird und Winterreifen während der kälteren Jahreszeit erforderlich sind, wird der BMW X3 mit Bridgestone Blizzak LM-001 Premium-Reifen ausgestattet. Auch dieser ist als Standardreifen sowie mit Run Flat-Technologie erhältlich, um optimalen Grip bei Schnee und Schneeregen

Bridgestone Deutschland GmbH Justus-von-Liebig-Straße 1 61352 Bad Homburg v.d.H. pressemail@bridgestone.eu www.bridgestone.de

zu bieten. Zudem wird der Blizzak LM-001 als BMW geprüfter Ersatzreifen in Regionen erhältlich sein, in denen kältere Temperaturen und saisonale Fahrbedingungen einen Reifen mit zuverlässiger Performance im Winter erfordern.

Bridgestone Europe NV/SA mit der Zentrale in Brüssel, Belgien, ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Bridgestone Corporation, dem weltweit führenden Unternehmen der Reifen- und Gummibranche mit Sitz in Tokio, Japan. Bridgestone Europe betreibt ein F&E-Zentrum, ein Testgelände sowie 12 Produktionsanlagen und Büros in mehr als 60 Ländern mit mehr als 18.200 Mitarbeitern. Premium-Reifen von Bridgestone Europe werden weltweit verkauft. Die Vertriebsgesellschaften Bridgestone Deutschland GmbH in Bad Homburg vor der Höhe, die Bridgestone Europe Niederlassung Schweiz in Spreitenbach und die Bridgestone Europe Niederlassung Österreich in Wien sind als DACH-Region zusammengefasst. Als Central Region (BSCER) decken sie den wichtigsten europäischen Markt ab.

 

Besuchen Sie unser Mediencenter auf www.bridgestonenewsroom.eu.

Weitere Informationen finden Sie auf bridgestone.de sowie auf Facebook, Instagram, YouTube, Twitter und LinkedIn.


Pressekontakt Bridgestone 
Deutschland, Österreich, Schweiz:
Thomas Recke
0049-6172 408 1182
thomas.recke@bridgestone.eu

 

Agenturkontakt
Deutschland, Österreich, Schweiz:
P.U.N.K.T. PR
Benjamin Kolthoff
0049-40 85 37 60 11 
benjamin.kolthoff@bridgestone.eu