Tyre Talk

Der neue Bridgestone Battlax Adventure A41

Bridgestone, das weltweit führende Unternehmen der Reifen- und Gummibranche¹, hat seine Expertise aus der On-Road-Serie jetzt auch auf das Adventure-Reifensegment übertragen. Herausgekommen ist der neue Battlax Adventure A41.

Der neue Bridgestone Battlax Adventure A41 

Der Adventure A41 bietet erstklassige Nasshaftung und ein sichereres Handling. Dadurch kommen Abenteurer sicher ans Ziel – egal unter welchen Bedingungen.

Das neue Battlax Adventure A41 Gesamtpaket beinhaltet die 3LC Gummimischung am Vorder- und Hinterrad.² Diese liefert eine Kombination aus hervorragendem Handling, geringem Verschleiß und einer Cap- and Base-Struktur im Schulterbereich, die die Kurvenstabilität entscheidend verbessert.³

Die neue Gummimischung bietet auch bei niedrigen Temperaturen und nasser Fahrbahn mehr Grip. Kombiniert mit dem Laufflächenprofil, das im Schulterbereich einen höheren Negativ-Anteil besitzt, kann Wasser besser abgeleitet werden. Das große Blockdesign liefert dabei Kurvenstabilität sowie die notwendige Steifigkeit für Hochgeschwindigkeit auf der Geraden.

Besonders von Interesse für Fahrer, die mit ihren Enduros auf unterschiedlichen Straßen unterwegs sind: Bridgestone Tests haben 8 Prozent schnellere Rundenzeiten für den neuen Battlax A41 auf nasser Fahrbahn im Vergleich zu seinem Vorgänger A40 ergeben. Mit einer Vergrößerung um 5 Prozent im Vergleich zum A40 sorgt die Kontaktfläche für eine bessere und gleichmäßigere Druckverteilung. Dies bietet sowohl bei Nässe als auch bei Trockenheit einen hervorragenden Grip – bei gleicher Lebensdauer wie die seines Vorgängers.

Der Battlax Adventure A41 ist seit Januar 2018 in einem breiten Sortiment von insgesamt sieben Größen für die Vorder- und neun Größen für die Hinterreifen erhältlich.

Möchten Sie mehr über Bridgestone und Motorräder wissen? Folgen Sie unseren Motorrad-Seiten Facebook und Instagram und besuchen Sie www.grippingstories.com und www.bridgestone.de.

Der neue Bridgestone Battlax Adventure A41
¹ Basierend auf dem Reifenabsatz in 2016. Quelle: Tire Business 2017 – Global Tire Company Rankings.
² Die Verwendung der dreilagigen Gummimischung ist abhängig von der Reifengröße.
³ Alle Vergleiche basieren auf dem Vorgänger Reifen A40.


Pressekontakt Bridgestone

Deutschland, Österreich, Schweiz
Tim Röthig
tim.roethig@bridgestone.eu

Agenturkontakt

Deutschland, Österreich, Schweiz
P.U.N.K.T. PR
Benjamin Kolthoff
0049-40 85 37 60 11
benjamin.kolthoff@bridgestone.eu


Bridgestone Europe mit der Zentrale in Brüssel, Belgien, ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Bridgestone Corporation, dem weltweit führenden Unternehmen der Reifen- und Gummibranche mit Sitz in Tokio, Japan. Bridgestone Europe betreibt ein F&E-Zentrum, ein Testgelände sowie 14 Produktionsanlagen und Büros in mehr als 60 Ländern mit mehr als 18.200 Mitarbeitern. Premium-Reifen von Bridgestone Europe werden weltweit verkauft. Die Vertriebsgesellschaften Bridgestone Deutschland GmbH in Bad Homburg vor der Höhe, die Bridgestone Europe Niederlassung Schweiz in Spreitenbach und die Bridgestone Europe Niederlassung Österreich in Wien sind als DACH-Region zusammengefasst. Als Central Region (BSCER) decken sie den wichtigsten europäischen Markt ab.

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.bridgestone.de sowie auf Facebook.