Tyre Talk

Bridgestone Turanza T005: Erste Wahl für den neuen Audi A7

Audi hat den neuen Bridgestone Turanza T005 für die Erstausrüstung seines Audi A7 Sportback gewählt. Der Premium Touring-Reifen mit NanoPro-TechTM-Technologie zeichnet sich durch eine fortschrittliche Gummimischung mit besonders hohem Silica-Anteil aus. In Verbindung mit einem speziell ausgerichteten Profildesign bietet der Turanza T005 damit herausragende Performance bei Nässe. Gleichzeitig konnte Bridgestone die Laufleistung des neuen Touring-Reifens erhöhen und den Kraftstoffverbrauch senken.

Der neue Audi A7 Sportback und der Premium Touring-Reifen T005 von Bridgestone ergänzen sich optimal: hohe Dynamik, sportliches Fahrerlebnis und maximaler Komfort. Egal unter welchen Bedingungen, die als „Audi Original“ gekennzeichneten Reifen ermöglichen ein hervorragendes Lenkverhalten, ein sicheres Fahrgefühl und starke Haftung auch bei Nässe. Fahrern des Audi A7 Sportback steht Turanza T005 ab sofort in den Reifendimensionen 17” bis 21” zur Verfügung.

In den Dimensionen 19” bis 21” setzt Bridgestone zusätzlich die eigens entwickelte B- SilentTM-Technologie ein, um das Abrollgeräusch des Turanza auf sämtlichen Untergründen so gering wie möglich zu halten und den Fahrkomfort signifikant zu steigern. Polyurethan- Schaumstoff auf der Innenseite der Lauffläche reduziert die Reifen-Hohlraum-Resonanz und damit gleichzeitig auch den Lärmpegel im Fahrzeuginneren, ohne die Dynamik und Performance des Reifens einzuschränken.

Christophe de Valroger, Vice President Original Equipment bei Bridgestone Europe, lobt die Zusammenarbeit mit Audi: „Mit dem Turanza T005 zeigt Bridgestone erneut, wie Innovationen in der Reifenentwicklung zu Fahrsicherheit und Komfort beitragen. Der Turanza T005 ermöglicht es Autofahrern, auch unter herausfordernden Bedingungen wie Regen oder Nässe die Kontrolle über das Fahrzeug zu behalten und mit einem sichereren Gefühl an ihr Ziel zu gelangen. Als langjähriger Partner von Audi sind wir deshalb besonders stolz, den neuen A7 mit unserem Turanza T005 auszustatten.“

Bridgestone Turanza T005_ First choice for the new Audi A7 

Bridgestone, der Weltmarktführer der Reifen- und Gummibranche1, gilt als bevorzugter Partner für den Autohersteller Audi. Allein im letzten Jahr hat Bridgestone rund 300.000 Fahrzeuge und elf unterschiedliche Modelle mit Reifen ausgestattet – unter anderem den A3, A8, Q2 und Q7. Die spezielle Kennzeichnung „AO“ (Audi Original) garantiert, dass die Reifen gemeinsam von Bridgestone und Audi entwickelt wurden und dadurch perfekt auf das jeweilige Fahrzeug zugeschnitten sind.

1Basierend auf dem Reifenabsatz 2016. Quelle: Tire Business 2017 – Global Tire Company Rankings.


Pressekontakt Bridgestone

Deutschland, Österreich, Schweiz
Thomas Recke
0049-6172 408 1182
thomas.recke@bridgestone.eu

Agenturkontakt

Deutschland, Österreich, Schweiz
P.U.N.K.T. PR
Benjamin Kolthoff
0049-40 85 37 60 11
benjamin.kolthoff@bridgestone.eu

Bridgestone Europe mit der Zentrale in Brüssel, Belgien, ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Bridgestone Corporation, dem weltweit führenden Unternehmen der Reifen- und Gummibranche mit Sitz in Tokio, Japan. Bridgestone Europe betreibt ein F&E-Zentrum, ein Testgelände sowie 14 Produktionsanlagen und Büros in mehr als 60 Ländern mit mehr als 18.200 Mitarbeitern. Premium-Reifen von Bridgestone Europe werden weltweit verkauft. Die Vertriebsgesellschaften Bridgestone Deutschland GmbH in Bad Homburg vor der Höhe, die Bridgestone Europe Niederlassung Schweiz in Spreitenbach und die Bridgestone Europe Niederlassung Österreich in Wien sind als DACH-Region zusammengefasst. Als Central Region (BSCER) decken sie den wichtigsten europäischen Markt ab.

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.bridgestone.de sowie auf Facebook.