Tyre Talk

Bridgestone gewinnt die OttoCar Trophäe

Der DriveGuard TV-Werbespot von Bridgestone wurde am 14. September 2017 mit der silbernen OttoCar Trophäe von der AutoVision ausgezeichnet. Der Spot wurde im Rahmen der diesjährigen Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main in der Kategorie Werbespots (TV und Kino) – Zulieferer (Reifen, Elektronik, Treibstoff etc.) verliehen. Die AutoVision ist das internationale Festival für Wirtschaftsfilme, Werbespots, TV-Formate, Websites sowie Online-, Interactive- und Multimediaproduktionen in der Automobilindustrie und verleiht alle zwei Jahre die prestigeträchtigen OttoCar Trophäen.

 

„Irgendwo da draußen lauert eine Reifenpanne, die Ihren Namen trägt“ – unter diesem Motto hat Bridgestone im April 2016 eine europaweite und crossmediale Werbekampagne zur Markteinführung der neuen DriveGuard Technologie gestartet. Die Winterversion der Kampagne folgte im Oktober 2016. Für die Kreation ist die internationale Werbeagentur J. Walter Thompson verantwortlich.

Nicht nur der Werbespot, sondern auch der DriveGuard selbst überzeugt: Der innovative Reifen bietet Autofahrern die Sicherheit und den Komfort einer erweiterten Mobilität im Pannenfall und verfügt über verstärkte Seitenwände. Dies ermöglicht Fahrern, im Falle einer Reifenpanne die Kontrolle über ihr Fahrzeug zu behalten und sorglos weiterzufahren1 – bis zu 80 km weit mit einer Geschwindigkeit von max. 80 km/h. DriveGuard kann bei allen Pkw mit Reifendruckkontrollsystem (RDKS2) montiert werden.3

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung unseres DriveGuard Werbespots. Jedem kann irgendwann eine Reifenpanne passieren – das haben wir in einer spannenden und authentischen Geschichte dargestellt. Unser innovativer Reifen mit Notlaufeigenschaften wird dabei optimal in den Fokus gerückt“, sagt Julia Krönlein, Head of Marketing Bridgestone Central Region (CER). „Der Werbespot zeigt, dass wir kommunikativ immer versuchen neue Wege zu gehen. Ein aktuelles Beispiel ist unsere jüngste Kampagne ‚Verfolge Deinen Traum. Egal was kommt‘, mit der wir Menschen inspirieren und motivieren möchten, für ihren Traum zu kämpfen.“

1 Die Fahrstrecke nach einer Reifenpanne kann je nach Fahrzeugbeladung, Außentemperatur und Aktivierung des Reifendruckkontrollsystems (RDKS) sowie je nach Art und Schwere der jeweiligen Reifenpanne variieren.
2 Laut ECE-Regelung Nr. 64 müssen seit 1.11.2012 alle neu homologierten Fahrzeuge und seit 1.11.2014 alle Neufahrzeuge mit solch einem Reifenluftdruckkontrollsystem ausgestattet sein.
3 DriveGuard Reifen sind aktuell nicht für LLKW verfügbar und können nur an Fahrzeuge mit Reifendruckkontrollsystem (RDKS), welche die DriveGuard Dimensionen verbauen können, montiert werden.

Pressekontakt Bridgestone Deutschland, Österreich, Schweiz

Christian Blazekovic
0049-6172 408 128
christian.blazekovic@bridgestone.eu

Agenturkontakt Deutschland, Österreich, Schweiz

P.U.N.K.T. PR
Benjamin Kolthoff
0049-40 85 37 60 11
benjamin.kolthoff@bridgestone.eu

Bridgestone Europe Niederlassung Schweiz in Spreitenbach und die Bridgestone Europe Niederlassung Österreich in Wien sind als DACH-Region zusammengefasst. Als Central Region (BSCER) decken sie den wichtigsten europäischen Markt ab.

Besuchen Sie unser Mediencenter auf www.bridgestonenewsroom.eu.

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.bridgestone.de sowie auf Facebook.