Tyre Talk

Bridgestone erneut Partner der HORIZONT SNOWMASTERS

Das jährliche B2B-Event für Ski- und Snowboardfahrer aus Marketing, Agenturen und Medien feiert sein 20. Jubiläum

Bridgestone Horizont Snowmasters

Bridgestone war erneut einer der Hauptpartner der HORIZONT SNOWMASTERS, die vom 31. März bis zum 2. April 2017 im Robinson Club Alpenrose in Lech Zürs am Arlberg stattgefunden haben. Das Logo des Reifenherstellers war auf den Startnummerleibchen der Sportler, auf Logowänden, Flyern, Bannern und anderen Werbemitteln zu sehen. Bridgestone möchte mit seinem Engagement im Wintersport auf die Wichtigkeit maximaler Fahrsicherheit zu jeder Jahreszeit hinweisen. Bei der Jubiläumsausgabe erwartete die Teilnehmer ein besonderes Eventprogramm mit Après Ski und Heli-Skiing. Am Samstag fand der traditionelle Höhepunkt des „Get together on Snow“ statt: Das SNOWMASTERS-Race powered by Bridgestone. 

Im Rahmen der HORIZONT SNOWMASTERS sind am 31. März 2017 wichtige Größen der Medienbranche in Lech Zürs am Arlberg zusammengekommen, um das 20. Jubiläum der Veranstaltung zu feiern. Bridgestone war als einer der Hauptpartner dabei und sponserte das Event, das sich an wintersportbegeisterte Agenturen, Unternehmen und Medien richtet. Der Aufbau einer branchenübergreifenden Plattform ist das Ziel der Veranstaltung: „HORIZONT SNOWMASTERS ist ein schönes Beispiel dafür, wie Party, Sport und Business verbunden werden können. Teilnehmer können in relaxter Atmosphäre Kontakte pflegen und networken und gleichzeitig gemeinsam mit Bridgestone eine Vielfalt an Wintersportaktivitäten genießen“, sagt Christian Mathes, Pressesprecher von Bridgestone Deutschland. „Bridgestone ist weltweit Marktführer in der Reifen- und Gummibranche und passt mit seinen Werten wie Leistung und Sicherheit perfekt zu den HORIZONT SNOWMASTERS. Wir sind stolz, auch 2017 Partner der Veranstaltung sein zu dürfen“, so Mathes weiter. 

Das Feedback der Teilnehmer unterschiedlicher Branchen war auch in diesem Jahr durchweg positiv. „Menschen werden durch Sport begeistert und zusammengebracht. Genau das ist der Grund, warum Bridgestone ein Hauptaugenmerkt auf die Förderung von Sportveranstaltungen legt“, sagte Mathes. Das Sponsoring der HORIZONT SNOWMASTERS ist Teil einer europäischen Kampagne, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Sensibilisierung von Autofahrern gegenüber der Bedeutung von Winterreifen zu erhöhen, da ein Reifen das einzige Sicherheitssystem des Autos ist, das tatsächlich die Straße berührt. Die Partnerschaft mit dem Audi FIS Ski World Cup als Hauptsponsor ist ebenfalls Teil dieser Strategie.


Pressekontakt Bridgestone Deutschland, Österreich, Schweiz: 

Christian Blazekovic
0049-6172 408 128
christian.blazekovic@bridgestone.eu

Agenturkontakt Deutschland, Österreich, Schweiz: 

P.U.N.K.T. PR 
Benjamin Kolthoff 
0049-40 85 37 60 11 
benjamin.kolthoff@bridgestone.eu



Bridgestone EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) mit der Zentrale in Brüssel, Belgien, ist eine wichtige regionale Tochtergesellschaft der Bridgestone Corporation, dem weltweit führenden Unternehmen der Reifen- und Gummibranche mit Sitz in Tokio, Japan. Bridgestone EMEA betreibt ein F&E-Zentrum, 12 Produktionsanlagen und Büros in mehr als 34 Ländern mit mehr als 18.200 Mitarbeitern. Premium-Reifen von Bridgestone EMEA werden sowohl in Europa und der Türkei als auch im Mittleren Osten, in Afrika und weltweit verkauft. Die Vertriebsgesellschaften Bridgestone Deutschland GmbH in Bad Homburg vor der Höhe, die Bridgestone Europe Niederlassung Schweiz in Spreitenbach und die Bridgestone Europe Niederlassung Österreich in Wien sind als DACH-Region zusammengefasst. Als Central Region (BSCER) decken sie den wichtigsten europäischen Markt ab.

Besuchen Sie unser Mediencenter auf www.bridgestonenewsroom.eu. Weitere Informationen finden Sie auch auf www.bridgestone.de sowie auf Facebook.