Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Webseiten-Erlebnis zu bieten. Wir benutzen Cookies auch, um Ihre Einstellungen zu speichern und statistische Daten zu erfassen. Sollten Sie nicht damit einverstanden sein, dass Cookies an Ihr Gerät übermittelt werden, ändern Sie bitte Ihre Browser-Einstellungen entsprechend. Wenn Sie damit einverstanden sind, dass Cookies an Ihr Gerät gesendet werden, klicken Sie bitte auf “Fortfahren”. Sie können die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ändern, um Cookies teilweise oder vollständig zu deaktivieren. Genauere Informationen über die Cookies, die wir verwenden, finden Sie in unserer “Cookie-Richtlinie”.
Laufleistung, Sicherheit, Haltbarkeit und Kraftstoffersparnis gehören zu den wichtigsten Eigenschaften für Reifen von Stadt- und Reisebussen. Hierfür stehen die U-AP 001 und BDR-C von Bandag. Der weltweit anerkannte Hersteller von Runderneuerungen in Premiumqualität hat nun drei neue Größen für die Modelle auf den Markt gebracht.

Als moderne Runderneuerungen sind der Bandag U-AP 001 in der Größe 245/70R19.5 für Stadtbusse und der Bandag BDR-C für Reisebusse ab sofort auch in den Größen 245/70R19.5 und 295/80R22.5 erhältlich. Somit deckt das Bandag Sortiment jetzt die wichtigsten Größen in diesem Segment ab.

Mit der Verlängerung der Reifenlebensdauer und der Verbesserung von Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Leistung tragen Bandag Premium-Runderneuerungen dazu bei, die Produktivität zu steigern, die Ausfallzeiten zu verringern und die Gesamtbetriebskosten der Reifen pro Kilometer zu senken. „Mit der Einführung der drei neuen Größen werden nun noch mehr Stadt- und Reisebusse in der Lage sein, die einzigartigen Vorteile zu nutzen“, erklärt Harald Van Ooteghem, Senior Manager Truck & Bus Tyres Category Management.

Bandag U-AP 001: Optimal für den Einsatz in der Stadt
Der Bandag U-AP 001 Laufstreifen bietet beeindruckende Einsparungen bei den Wiederbeschaffungs- und Betriebskosten, Ganzjahrestauglichkeit (M+S Markierung) und hohe Widerstandsfähigkeit bei ungleichmäßigem Abrieb.

Der Bandag U-AP 001 ist in folgenden Größen erhältlich: 265/70R19.5, 305/70R19.5, 11R22.5, 12R22.5, 295/80R22.5, 275/70R22.5, 305/70R22.5 und ab sofort auch in 245/70R19.5.

Bandag BDR-C: Traktion und Komfort, wenn sie am meisten gebraucht werden
Der Bandag BDR-C liefert maximale Traktion und ultimativen Komfort für Mittel- und Langstreckenbusse – sogar unter winterlichen Bedingungen. Die Runderneuerung hat sich sowohl bei der Verlängerung der Lebensdauer als auch bei der Leistung der Karkasse im Markt bewährt.

Der Bandag BDR-C ist in folgenden Größen erhältlich 11R22.5, 12R22.5, 315/80R22.5, 275/70R22.5, 305/70R22.5, 315/70R22.5, 265/70R19.5, 305/70R19.5 und ab sofort auch in 245/70R19.5 und 295/80R22.5.

Mehr Leistung für einen längeren Zeitraum: Total Tyre Life
Die Runderneuerungen Bandag U-AP 001 und Bandag BDR-C stellen einen festen Bestandteil von Bridgestone Total Tyre Life dar. Sie wurden entwickelt, um Flotten dabei zu helfen, Karkassen profitabel zu machen, die Wirtschaftlichkeit zu erhöhen sowie die Kosten der Reifen pro Kilometer zu reduzieren. Total Tyre Life ist die perfekte Kombination aus Bridgestone Premium Neureifen und ihrer robusten Karkassen mit herausragenden Runderneuerungen. 

Für weitere Informationen zu Bandag besuchen Sie www.bandag.eu.

Die Vertriebsgesellschaften Bridgestone Deutschland GmbH (BSDL) mit Sitz in Bad Homburg vor der Höhe, Bridgestone Austria GmbH in Wien und die Bridgestone Schweiz AG in Spreitenbach bei Zürich sind als DACHRegion zusammengefasst und werden zentral von Deutschland aus gesteuert. Als Central Region decken sie den wichtigsten europäischen Markt ab. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen in den DACH-Ländern mehr als 320 Mitarbeiter. Bridgestone Europe (BSEU) hat seinen Sitz in Brüssel, Belgien, und ist eine wichtige regionale Tochtergesellschaft der Bridgestone Corporation, dem weltweit größten Hersteller von Reifen und anderen Gummierzeugnissen mit Sitz in Tokio, Japan. Bridgestone Europe betreibt ein F&E-Zentrum, neun Produktionsanlagen und Büros in mehr als 30 europäischen Ländern mit rund 12.500 Mitarbeitern. Premium-Reifen von BSEU werden sowohl in Europa als auch weltweit verkauft. 

Besuchen Sie unser Mediencenter auf www.bridgestonenewsroom.eu

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.bridgestone.eu sowie auf Facebook

Pressekontakt Bridgestone Deutschland, Österreich, Schweiz:
Alexandra Kimmich
0049-6172 408 405
alexandra.kimmich@bridgestone.eu 

Agenturkontakt Deutschland, Österreich, Schweiz:
P.U.N.K.T. PR
Siegmund Kolthoff, Arne Kouker
0049-40 85 37 60 13
akouker@bridgestone.eu