Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Webseiten-Erlebnis zu bieten. Wir benutzen Cookies auch, um Ihre Einstellungen zu speichern und statistische Daten zu erfassen. Sollten Sie nicht damit einverstanden sein, dass Cookies an Ihr Gerät übermittelt werden, ändern Sie bitte Ihre Browser-Einstellungen entsprechend. Wenn Sie damit einverstanden sind, dass Cookies an Ihr Gerät gesendet werden, klicken Sie bitte auf “Fortfahren”. Sie können die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ändern, um Cookies teilweise oder vollständig zu deaktivieren. Genauere Informationen über die Cookies, die wir verwenden, finden Sie in unserer “Cookie-Richtlinie”.

Alle Landwirte wissen, dass nur ein geringer Reifendruck zur größtmöglichen Bodenschonung beiträgt. Da die empfohlenen Reifendruckwerte jedoch von der Reifengröße, der Geschwindigkeit des Traktors und deren Nutzlast abhängen, ist es nicht immer leicht, die korrekten Informationen im Auge zu behalten. Aus diesem Grund hat Bridgestone eine benutzerfreundliche Smartphone-App entwickelt, mit der Landwirte auf einen Blick sehen können, welcher Reifendruck unter den jeweiligen Bedingungen nötig ist. Diese App ist ein wichtiger Schritt, um den Landwirten beim Bodenschutz zu helfen und die Leistung, Produktivität und Lebensdauer ihrer VT-TRACTOR Reifen zu steigern.

VF-Technologie bringt weitere Vorteile

Die VF-Technologie der vor kurzem eingeführten Bridgestone Premium-Landwirtschaftsreifen VT-TRACTOR hat die Landwirtschaft verändert. Dieser revolutionäre neue Reifen ist in der Lage, mit einem erheblich geringeren Reifendruck zu arbeiten und dabei eine ausgezeichnete Traktion und Leistung zu liefern, obwohl der Bodendruck und die damit verbundene Bodenverdichtung reduziert wird. So verschafft der Reifen den Landwirten deutlich mehr Effizienz und Produktivität und reduziert gleichzeitig den Einfluss auf die Pflanzen und die obere Bodenschicht. Um den größtmöglichen Nutzen mit diesem Premium-Traktorreifen zu erzielen, muss der Landwirt mit einem geringem Reifendruck arbeiten. Dank der neu entwickelten Bridgestone Reifendruck-App ist es nun für die Nutzer von VT-TRACTOR Reifen einfacher denn je, das Beste aus ihren Premium-Landwirtschaftsreifen herauszuholen.

Funktionell und benutzerfreundlich

Die Bridgestone Reifendruck-App ist äußerst intuitiv und benutzerfreundlich. Die Eingabe der Reifengröße genügt und schon wird der korrekte Reifendruck für die Last und die Geschwindigkeit des Traktors angezeigt.

„Die digitale Welt entwickelt sich schnell und schließt inzwischen auch die Landwirtschaft ein. Gedruckte technische Handbücher sind nicht mehr zeitgemäß. Daher hat Bridgestone mit der App den Landwirten ein kostengünstiges und leistungsstarkes Werkzeug zur Prüfung des Reifendrucks unabhängig vom Standort an die Hand gegeben. So ist sichergestellt, dass sie immer mit dem geringstmöglichen Reifendruck arbeiten, um maximale Leistung und Produktivität herauszuholen und gleichzeitig ihren Boden zu schützen“, meint Harald Van Ooteghem, Senior Manager Marketing Planning.

Bodenpflege von Bridgestone

Das Bridgestone Sortiment an Premium-Radialreifen für die Landwirtschaft wurde speziell entwickelt, um eine ausgezeichnete Traktion, Effizienz und Leistung zu bieten und gleichzeitig das wertvollste Gut der Landwirte zu schützen: den Boden. Das Flaggschiff unter den Bridgestone Landwirtschaftsreifen, der VT-TRACTOR, hat eine äußerst flexible Karkassen- und Wulstkonstruktion, die höhere Lasten bei geringerem Reifendruck möglich macht und so eine um 26 Prozent größere Bodenaufstandsfläche(1) im Vergleich zu anderen Premium-Produkten in diesem Bereich erzielt. Dank der größeren Aufstandsfläche verbessert sich die Traktion und steigert die Effizienz, so dass bis zu 0,9 ha mehr Fläche pro Tag(2) bearbeitet werden können als mit anderen Premium-Produkten. Ferner spart der VT-TRACTOR nicht nur Zeit, sondern auch Geld, weil er erheblich weniger Kraftstoff verbraucht – so werden 36 Liter/Tag bzw. mehr als 500 € pro 50 ha(3) im Vergleich zu anderen Premium-Produkten eingespart.

Schmale Felgen als Option

Die Bridgestone Reifendruck-App umfasst auch Größen mit der sogenannten „Narrow Rim Option“ (NRO), dem neuen experimentellen Standard, der von Bridgestone entwickelt wurde. Die Reifen der Serie VT-TRACTOR mit der NRO-Kennzeichnung können auf schmalere Felgen montiert werden als normalerweise für die entsprechenden VF-Reifengrößen vorgeschrieben sind. Die Verwendung von Standardfelgen bietet den Landwirten die Möglichkeit, die VF-Technologie zu nutzen, ohne zusätzlich in breitere Felgen zu investieren.

Die Bridgestone Reifendruck-App umfasst derzeit die Reifendruckwerte für alle bereits verfügbaren Größen. Neue Größen stehen dann mit einem Update ab Januar 2015 zur Verfügung. Die App steht ab sofort Apple- und Android-Nutzern zum Download in 6 Sprachen zur Verfügung: Englisch, Französisch, Deutsch, Niederländisch, Italienisch und Spanisch.

1 Basierend auf internen Tests von Bridgestone in Bernburg (Sachsen-Anhalt) im März 2014 mit den Größen IF 600/70 R30 und IF 710/70 R42 (bei einem Reifendruck von 1,2 und 1,0 bar) sowie VF 600/70 R30 und VF 710/70 R42 (bei einem Reifendruck von 1,0 und 0,8 bar) unter Verwendung der Druckanzeigetechnik XSENSOR™.

2 Basierend auf internen Tests von Bridgestone in Bernburg (Sachsen-Anhalt) im März 2014 mit den Größen IF 600/70 R30 und IF 710/70 R42 (bei einem Reifendruck von 1,2 und 1,0 bar) sowie VF 600/70 R30 und VF 710/70 R42 (bei einem Reifendruck von 1,0 und 0,8 bar) unter Verwendung eines Schleppers mit einem abbremsenden Traktor zur Simulation der Last.

3 Basierend auf internen Tests von Bridgestone in Bernburg (Sachsen-Anhalt) im März 2014 mit den Größen IF 600/70 R30 und IF 710/70 R42 (bei einem Reifendruck von 1,2 und 1,0 bar) sowie VF 600/70 R30 und VF 710/70 R42 (bei einem Reifendruck von 1,0 und 0,8 bar) unter Verwendung einer volumetrischen Kraftstoffmesstechnik.